Sänger

Akon: Bio, Größe, Gewicht, Maße

Der in Amerika geborene senegalesische Sänger und Songwriter wurde durch seine erste Single „Locked Up“ aus seinem 2004 erschienenen Debütalbum Trouble bekannt. Zu seinen weiteren Single-Hits gehören „Lonely“, „Smack That“ und „I Wanna Love You“ '. Geboren als Aliaume Damala Badara Akon Thiam in St. Louis, Missouri, USA am 16. April 1973, Akon ist der Sohn von Kine Gueye Thiam und Mor Thiam. Er verbrachte den größten Teil seiner Kindheit im Senegal und zog im Alter von 7 Jahren nach Newark, New Jersey.

Akon

Akon Persönliche Daten:

Geburtsdatum: 16. April 1973

Geburtsort: St. Louis, Missouri, USA

Geburtsname: Aliaume Damala Badara Akon Thiam

Spitzname: Akon

Sternzeichen: Widder

Beruf: Sänger, Songwriter, Rapper, Plattenproduzent, Schauspieler

Nationalität: Amerikanisch

Rasse / ethnische Zugehörigkeit: Schwarz / Wolof Senegalese

Religion: Muslim

Haarfarbe: Schwarz

Augenfarbe: Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung: Hetero

Akon Körperstatistik:

Gewicht in Pfund: 170 lbs

Gewicht in Kilogramm: 77 kg

Höhe in Fuß: 5 ′ 10¾ ”

Höhe in Metern: 1,80 m

Körperbau / Typ: Sportlich

Brust: 107 cm

Bizeps: 38 cm

Taille: 81 cm

Schuhgröße: 11 (USA) / 10 (Großbritannien) / 45 (EU)

Details zur Akon-Familie:

Vater: Mor Thiam

Mutter: Kine Gueye Thiam

Ehepartner: Tomeka Akon

Kinder: Er behauptete, 6 Kinder mit 6 verschiedenen Frauen gehabt zu haben.

Geschwister: Bu Thiam (Bruder), Khady Thiam (Schwester)

Akon Bildung:

Bayonne High School, Henry Snyder High School

Clark Atlanta Universität

Musikkarriere:

Jahre aktiv: 2003 - heute

Genres: R & B, Hip Hop, Soul

Assoziierte Akte: Snoop Dogg, Young Jeezy, Michael Jackson, David Guetta

Labels: Konvict Muzik, Kon Live, Republik, Universal, SRC, UpFront, Atlantik

Akon Fakten:

* Seine Mutter war Tänzerin, sein Vater Jazz-Percussionist.

* Er lernte Schlagzeug, Gitarre und Djembe, bevor er sieben Jahre alt war.

* Er hat noch nie Alkohol getrunken und auch nie geraucht.

* Er besitzt eine Diamantenmine in Südafrika.

* Er hat seine eigene Modelinie namens Konvict Clothing.

* Folgen Sie ihm auf Twitter, YouTube, Myspace, Facebook und Instagram.