Darstellerin

Elizabeth Taylor: Bio, Größe, Gewicht, Messungen

Elizabeth Taylor war eine britisch-amerikanische Schauspielerin, die 1942 im Alter von neun Jahren in One Born Every Minute ihr Filmdebüt gab und 1944 bei National Velvet berühmt wurde. Sie ist eine der großen Filmschauspielerinnen des Goldenen Zeitalters in Hollywood. Die zweifache Oscar-Preisträgerin Taylor wurde als Elizabeth Rosemond Taylor in Hampstead, London, England, als Tochter der amerikanischen Eltern Sara Sothern und Francis Lenn Taylor geboren.

Elizabeth Taylor

Elizabeth Taylor Persönliche Daten:

Geburtsdatum: 27. Februar 1932

Geburtsort: Hampstead, London, England, UK

Todesdatum: 23. März 2011

Todesort: Los Angeles, Kalifornien, USA

Todesursache: Herzinsuffizienz

Geburtsname: Elizabeth Rosemond Taylor

Spitznamen: Liz, Kitten, La Liz

Sternzeichen: Fische

Beruf: Schauspielerin

Nationalität: britisch, amerikanisch

Rasse / ethnische Zugehörigkeit: Weiß

Religion: Judentum (Sie wurde als christliche Wissenschaftlerin erzogen, aber 1959 zum Judentum konvertiert)

Haarfarbe: Schwarz

Augenfarbe: Blau

Elizabeth Taylor Körperstatistik:

Gewicht in Pfund: 119 lbs

Gewicht in Kilogramm: 54 kg

Höhe in Fuß: 5 '2' '

Höhe in Metern: 1,57 m

Körperform: Sanduhr

Körpermaße: 89-61-91 cm (35-24-36 in)

Brustgröße: 89 cm

Taillengröße: 61 cm

Hüften Größe: 36 Zoll (91 cm)

BH-Größe / Körbchengröße: 34C

Fuß- / Schuhgröße: 8 (US)

Kleidergröße: 4 (US)

Elizabeth Taylor Familiendetails:

Vater: Francis Lenn Taylor

Mutter: Sara Sothern

Ehepartner: Larry Fortensky (m. 1991-1996), John Warner (m. 1976-1982), Richard Burton (m. 1975-1976), Richard Burton (m. 1964-1974), Eddie Fisher (m. 1959-1964) ), Mike Todd (m. 1957-1958), Michael Wilding (m. 1952-1957), Conrad Hilton Jr. (m. 1950-1951)

Kinder: Michael Wilding Jr., Christopher Edward Wilding, Liza Todd Burton, Maria Burton

Geschwister: Howard Taylor (älterer Bruder)

Elizabeth Taylor Ausbildung:

Universitätshochschule

Elizabeth Taylor Fakten:

* Sie erschien in über 1.000 Titelseiten von Magazinen auf der ganzen Welt.

* Sie erschien 14 Mal solo auf dem Cover des PEOPLE-Magazins, nach Prinzessin Diana (ab 1996) an zweiter Stelle.

* Sie trat in 11 Filmen mit Richard Burton auf, darunter Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

* Ihre letzte Hochzeit kostete schätzungsweise 1,5 Millionen US-Dollar.

* Sie wurde von Entertainment Weekly zum 11. größten Filmstar aller Zeiten gewählt.

* 1995 wurde sie vom Empire Magazine zu einem der 100 sexysten Stars der Filmgeschichte gewählt (# 16).