Darstellerin

Mayim Bialik: Bio, Größe, Gewicht, Maße

Als talentierte Darstellerin ist Mayim Bialik am bekanntesten für ihre Darstellung von Dr. Amy Farrah Fowler in der Sitcom Big Bang Theory und die Titelfigur in der NBC-Sitcom Blossom. Sie ist auch bekannt für ihre Rolle im Comedy-Film Beaches von 1988. Mayim wurde als Mayim Hoya Bialik als Sohn von Barry und Beverly Bialik in San Diego, Kalifornien, geboren und wuchs in Los Angeles auf. Sie hat einen Bruder, Isaac. Sie gehört polnischer, tschechoslowakischer und ungarischer Abstammung an. Sie heiratete Michael Stone im Jahr 2003 und sie hatten zwei Söhne namens Frederick und Miles, bevor sie sich 2012 scheiden ließen.

Mayim Bialik

Mayim Bialik Persönliche Daten:

Geburtsdatum: 12. Dezember 1975

Geburtsort: San Diego, Kalifornien, USA

Geburtsname: Mayim Hoya Bialik

Spitzname: Mayim

Sternzeichen: Schütze

Beruf: Schauspielerin, Neurowissenschaftlerin, Autorin

Nationalität: Amerikanisch

Rasse / ethnische Zugehörigkeit: Weiß

Religion: jüdisch

Haarfarbe: Dunkelbraun

Augenfarbe: Hellbraun

Sexuelle Orientierung: Hetero

Mayim Bialik Körperstatistik:

Gewicht in Pfund: 139 lbs

Gewicht in Kilogramm: 63 kg

Höhe in Fuß: 5 '4' '

Höhe in Metern: 1,63 m

Körperform: Sanduhr

Körperbau: Durchschnittlich

Körpermaße: 96,5-64-96,5 cm (38-25-38 Zoll)

Brustgröße: 96,5 cm

Taillengröße: 64 cm

Hüften Größe: 96,5 cm

BH-Größe / Körbchengröße: 36B

Fuß- / Schuhgröße: 8,5 (US)

Kleidergröße: 12 (US)

Mayim Bialik Familiendetails:

Vater: Barry Bialik

Mutter: Beverly Bialik

Ehepartner / Ehemann: Michael Stone (m. 2003-2013)

Kinder: Frederick Heschel Bialik Stein (Sohn), Miles Roosevelt Bialik Stein (Sohn)

Geschwister: Isaac Brynjegard-Bialik (Bruder)

Mayim Bialik Ausbildung:

Walter Reed Junior High School

North Hollywood High School (Abschluss)

Sie promovierte in Neurowissenschaften an der UCLA.

Mayim Bialik Fakten:

* Sie wurde in San Diego, Kalifornien, geboren und wuchs in Los Angeles auf.

* Ihr Vorname bedeutet auf Hebräisch „Wasser“.

* Sie begann ihre Karriere als Kinderschauspielerin.

* Sie ist Veganerin.

* Sie hat einen Wolf, einen Wal und eine Seekuh adoptiert.

* Sie ist eine begeisterte Katzenliebhaberin.

* Sie war 2001 als Musikdirektorin für eine jüdische A-Cappella-Gruppe, Shir Bruin, an der UCLA tätig.

* Folge ihr auf Twitter, Facebook, YouTube und Instagram.