Schauspieler

Matt Damon: Bio, Größe, Gewicht, Maße

Matt Damon ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmemacher, Drehbuchautor, der vor allem für seine Rollen in den Filmen "Good Will Hunting", "The Jason Bourne", "The Martian", "The Talented Mr. Ripley", "The Ocean's Trilogy" und "The Oceaned Trilogy" bekannt ist 'Hinter dem Kandelaber.' Der in Cambridge, Massachusetts, geborene und aufgewachsene Damon begann seine Schauspielkarriere mit Auftritten in Theaterproduktionen der High School und gab sein professionelles Schauspieldebüt im Film Mystic Pizza (1988). Matt hat einen älteren Bruder namens Kyle, der jetzt Bildhauer ist. Sein Vater ist englischer und schottischer Abstammung und seine Mutter finnischer und schwedischer Abstammung.

Matt Damon

Matt Damon Persönliche Daten:

Geburtsdatum: 8. Oktober 1970

Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA

Wohnort: Pacific Palisades, Kalifornien, USA

Geburtsname: Matthew Paige Damon

Spitzname: Matt, Paige, Damon

Sternzeichen: Waage

Beruf: Schauspieler, Filmemacher, Drehbuchautor

Nationalität: Amerikanisch

Rasse / ethnische Zugehörigkeit: Weiß

Religion: römisch-katholisch

Haarfarbe: Braun

Augenfarbe: Blau

Sexuelle Orientierung: Hetero

Matt Damon Körperstatistik:

Gewicht in Pfund: 187 lbs

Gewicht in Kilogramm: 84,8 kg

Höhe in Fuß: 5 '10' '

Höhe in Metern: 1,78 m

Körperbau: Sportlich

Brust: 112 cm

Bizeps: 39,5 cm

Taille: 84 cm

Schuhgröße: 11 (US)

Matt Damon Familiendetails:

Vater: Kent Damon

Mutter: Nancy Carlsson-Paige

Ehepartner: Luciana Barroso (m. 2005)

Kinder: Isabella Damon (Tochter), Alexia Barroso (Tochter), Gia Zavala Damon (Tochter), Stella Damon (Tochter)

Geschwister: Kyle Damon (Bruder), Sarah Bradford (Schwester)

Matt Damon Ausbildung:

High School: Cambridge Alternative School, Cambridge Rindge und Latin School

Universität: Harvard University (Abgebrochen)

Matt Damon Fakten:

* Seine Eltern trennten sich, als er zwei Jahre alt war.

* Er gehört amerikanischer, schottischer, englischer, finnischer und schwedischer Abstammung an.

* Er ist ein Unterstützer der Demokratischen Partei.

* Er ist bester Freund von Ben Affleck.

* Er hörte mit dem Rauchen auf, nachdem er einen Hypnotiseur in LA besucht hatte

* Er verlor 30 Pfund für seine Rolle in dem Film The Talented Mr. Ripley.

* Als Teenager tanzte er mitten auf dem Harvard Square, um Geld zu verdienen.

* Er erschien zweimal auf dem Cover des GQ-Magazins: Dezember '99 und August '07.

* Einer der 50 schönsten Menschen der Welt (1998).

* Das People-Magazin nannte ihn 2007 „Sexiest Man Alive“.