Schauspieler

Amaury Nolasco: Bio, Größe, Gewicht, Alter, Maße

Amaury Nolasco ist ein puertoricanischer Schauspieler und Produzent. Er ist bekannt für seine Darstellung von Fernando Sucre in der Fox-Fernsehserie Prison Break und für seine Rolle als Figueroa in dem Film Transformers von 2007. Nolasco spielte auch in Chase, Work It, Telenovela, Deception und Hightown. Er hat auch als Gaststar in mehreren Fernsehserien wie Arli $$, CSI: Crime Scene Investigation, George Lopez und ER mitgewirkt.

Amaury Nolasco

Amaury Nolasco Garrido wurde am 24. Dezember 1970 in Puerto Rico als Sohn der Eltern Camelia und Ángel Nolasco geboren . Er hatte eine Schwester namens Deborah, die 2010 verstarb. Nolasco studierte Biologie als Vollzeitstudent an der Universität von Puerto Rico. Nach mehreren Schauspielauftritten zog Nolasco nach New York City, wo er an der American British Dramatic Arts School trainierte. Er war von Januar 2009 bis Mai 2012 in einer Beziehung mit der amerikanischen Schauspielerin Jennifer Morrison.

Amaury Nolasco Persönliche Daten:

Geburtsdatum: 24. Dezember 1970

Geburtsort: Puerto Rico

Wohnort: Los Angeles, Kalifornien, USA

Geburtsname: Amaury Nolasco Garrido

Spitzname: Amaury

Sternzeichen: Steinbock

Beruf: Schauspieler, Produzent

Nationalität: Puertoricaner, Amerikaner

Rasse / ethnische Zugehörigkeit: Schwarz (Dominikaner)

Religion: Christentum

Haarfarbe: Glatze

Augenfarbe: Schwarz

Sexuelle Orientierung: Hetero

Amaury Nolasco Körperstatistik:

Gewicht in Pfund: 174 lbs

Gewicht in Kilogramm: 79 kg

Höhe in Fuß: 5 '10 ½ "

Höhe in Metern: 1,79 m

Körperbau / Typ: Durchschnitt

Brust: 117 cm

Bizeps: 41 cm

Taille: 87 cm

Schuhgröße: 10,5 (US)

Amaury Nolasco Familiendetails:

Vater: Ángel Nolasco

Mutter: Camelia Garrido

Ehepartner / Ehefrau: unverheiratet

Kinder: Nein

Geschwister: Deborah Garrido (Schwester) (2010 bei der Arbeit gestorben)

Amaury Nolasco Ausbildung:

Universität von Puerto Rico

Amaury Nolasco Fakten:

* Er wurde am 24. Dezember 1970 in Puerto Rico geboren.

* Er hatte ursprünglich vor, Arzt zu werden und die medizinische Fakultät zu besuchen, wurde jedoch sofort in seinem ersten Fernsehwerbespot besetzt, nachdem er von einem Regisseur angesprochen wurde.

* Er spielte Fernando Sucre in der beliebten TV-Serie Prison Break von 2005 bis 2009.

* In seiner Freizeit spielt er gerne Tennis und Golf.

* Er ist mit Jorge Posada gut befreundet .

* Folgen Sie ihm auf Twitter, Facebook und Instagram.